PHOTOBLOG | RED BULL KTM FACTORY RACING MOTOGP TEAM PRÄSENTATION 2019

DIE PRÄSENTATION


Bei einer beeindruckenden Präsentation enthüllte KTM heute in Mattighofen die volle Palette seiner MotoGP / Moto2 / Moto3 Bikes und präsentierte Teams, neue Technologien und Visionen für 2019. Eine vielversprechende spannende Saison steht vor der Tür!

Die ersten Bilder der Präsentation und Worte der Fahrer  findest du hier 👇🏻👇🏻👇🏻

Gleich vorab: Wer Lust bekommt die Bikes einmal live zu betrachten, kann das ab Mai 2019 auch tun 👉🏻 Die READY TO RACE World bekommt ein Zuhause: die KTM Motohall! Ein absolutes MUSS für jeden KTM Fan.

MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9893MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9891MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9922MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9925MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9938MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9946MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9948MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9950MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9961MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9963MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9969MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9972MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9978MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-9990MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-0003MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-0006MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-0015MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-0017MotoGP_KTM2019©AnnaLarissa-0018

DAS TEAM

Pol Espargaro


MotoGp 44 Espargaro Red Bull KTM Factory Racing

„Wir haben dieses Jahr ein großes Ziel vor uns. Johann hat sich gut in das Team integriert und ist schnell. Wir sind für die Saison gerüstet. Miguel war im Test sehr schnell und Hafizh arbeitet wirklich hart. Alle Informationen, die die Tech3-Jungs bringen können, werden für mich, das Team und alle Ingenieure hilfreich sein. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Tech3 den Fahrern weiterhelfen und das Motorrad verbessern kann. Im Jahr 2019 geht es um Verbesserungen: Niemand ist perfekt und ich lerne jedes Jahr etwas dazu. Mit Johann als Teamkollegen kann ich hoffentlich von ihm lernen und ein besserer Fahrer werden. Ich möchte 2019 mein Allerbestes geben.”

MotoGp 44 Espargaro Red Bull KTM Factory Racing

Johann Zarco


MotoGp 5 Zarco Red Bull KTM Factory Racing

„Ich bin glücklich, hier zu sein. Es ist meine erste Präsentation des Werksteams. Ich habe Mattighofen und das KTM Werk im Januar zum ersten Mal entdeckt und war sehr beeindruckt. Nach einigen Tests bin ich jetzt sehr zufrieden: Ich glaube, die Leute im Team vertrauen mir. Es ist schön, dieses Vertrauen zu spüren. Wir haben gute Arbeit geleistet, die Motivation ist also sehr hoch. Selbst wenn wir uns bei einem Test weiter nach vorne kämpfen, sehen wir immer noch, dass wir viel zu tun haben. Es hilft, sich vorwärts zu bewegen. Ich würde sagen, dass ich ein schneller Fahrer bin, der gute und wertvolle Informationen für das Team liefern kann. Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil dieser Geschichte von KTM zu sein. “

MotoGp 5 Zarco Red Bull KTM Factory Racing

Miguel Oliveira


MotoGp 88 Oliveira Red Bull KTM Tech3

„Ich bin sehr zufrieden mit den neuen Farben. Das Motorrad ist unglaublich. Das Design  ist einfach ganz anders als wir es gewohnt sind. Es ist ein so schönes Projekt, bei dem sich KTM und Red Bull zusammengeschlossen haben. Zwei Werksteams am Start zu haben, ist etwas Einzigartiges und zeigt deutlich, dass KTM diese Klasse und den Straßenrennsport generell dominieren will. Ich bin einfach sehr stolz und fühle mich privilegiert, Teil dieses Projekts zu sein.”

MotoGp 88 Oliveira Red Bull KTM Tech3

Hafizh Syahrin


MotoGp 55 Syahrin Red Bull KTM Tech3

„Ich bin wirklich begeistert von dem neuen Look. Anders als alle anderen auf der Strecke. Ich kann es kaum erwarten, mit diesem Motorrad in Katar auf Kurs zu sein. Es sieht umwerfend aus, unter den Flutlichtern in der Wüste wahrscheinlch noch mehr. Ich freue mich sehr und kann es kaum erwarten, die Saison zu beginnen! “

MotoGp 55 Syahrin Red Bull KTM Tech3

Brad Binder


Moto2 41 Binder Red Bull KTM Ajo

“Ich denke, dass dieses Jahr einfach großartig wird. Ich werde alles geben, um beständig zu sein um in so vielen Rennen wie möglich auf dem Podium zu stehen. Wann immer ich kann,  werde ich versuchen zu siegen. Das Wichtigste ist konstant zu sein, denn die Saison ist sehr lang. Wir müssen klug sein und alles anwenden, was wir in den letzten beiden Saisons in der Moto2 gelernt haben. “

Moto2 41 Binder Red Bull KTM Ajo

Jorge Martin


Moto2 88 Martin Red Bull KTM Ajo

„Teil dieses Teams zu sein, ist unglaublich. Ich bin sehr stolz darauf und ich hoffe, dass wir gemeinsam Großes erreichen können. Es ist meine erste Saison in der Moto2. Mein Hauptziel in diesem Jahr ist es, so viel wie möglich zu lernen. Ich werde hart arbeiten und mein Bestes geben.  Obwohl meine ersten Erfahrungen mit dem Motorrad kurz waren, war das Gefühl wirklich gut. Ich habe in diesem Winter hart trainiert und kann es kaum erwarten, loszulegen. “

Moto2 88 Martin Red Bull KTM Ajo

Can Öncü


Moto3 61 Oencue Red Bull KTM Ajo

„Es ist ein Traum, heute hier zu sein. Ich habe immer davon geträumt, ein Weltmeisterschaftsfahrer zu sein. Mein Ziel für diese Saison ist es, so viel wie möglich zu lernen. Es werden neue Herausforderungen auftauchen, bei denen wir hart arbeiten müssen, um zu lernen um uns an sie anzupassen. Trotzdem werde ich alles geben, um gute Ergebnisse zu erzielen. Ich möchte diese großartige Gelegenheit nutzen. “

Moto3 61 Oencue Red Bull KTM Ajo

Philipp Öttl


Moto2 65 Oettl Red Bull KTM Tech3

„Ich kann es kaum erwarten, dieses neue Abenteuer gemeinsam mit Hervé und meinem Team zu starten. Die Tests im November waren schon sehr interessant. In diesem Winter habe ich in Spanien und Italien trainiert, und ich denke, dass ich für diese Saison gut vorbereitet bin. Was die Farben unseres Bikes angeht, mag ich das Blau sehr: Es ist auch meine Lieblingsfarbe. Ich freue mich auf die ersten Tests in diesem Jahr und bin hoch motiviert. “

Moto2 65 Oettl Red Bull KTM Tech3

Marco Bezzecchi


Moto2 72 Bezzechi Red Bull KTM Tech3

„Ich freue mich sehr, für diese Präsentation hier zu sein. Ich mag die Farben des Motorrads sehr. Die “chrome bulls” auf dem Bike sind mein Lieblingsdetail des Designs. Ich kann es kaum erwarten, dieses neue Abenteuer mit Hervé zu beginnen. Ich habe die Testtage im November mit ihm sehr genossen. Er war immer in der Garage, um zu sehen, was wir tun und wie wir arbeiten. Gleichzeitig bin ich sehr stolz darauf, in einem solchen Team zu sein. “

Moto2 72 Bezzechi Red Bull KTM Tech3

 

Images © Sebas Romero / KTM   &   Anna Larissa

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑